Neuntes Kapitel: Traumwärts

Fertig ist es und hochgeladen, das Kapitel, das den Geschwindigkeitsrekor der letzten sechs Jahre gebrochen hat und innerhalb von zwei Wochen fertig war. Aber einen neuen Newsletter werde ich heute immer noch nicht rausschicken, der kommt erst am 11. Februar, und wenn die Musen mir gnädig sein sollten, vielleicht sogar mit einem Hatrick: Das nächste Kapitel ist bereits in Arbeit und soll nicht viel länger dauern als dieses hier. Wie sonst will ich bis zum Sommer eine Buchausgabe des fertigen Dämmervogel veröffentlichen können? Ich habe eine Aufstellung gemacht, wieviel noch fehlt, und komme auf sechs Kapitel einschließlich dem, das schon stolze fünf Seiten lang ist. Also alles machbar. Kein Problem, wenn es so weitergeht wie im Moment, und warum sollte es nicht?

Hier ist also das Kapitel, in dem Varyn versucht, sich mal wie ein ganz normaler Mensch zu benehmen und erst auf der Zielgeraden scheitern muß:
Neuntes Kapitel: Traumwärts
Ich hoffe, es gefällt allen. Von Varnys Perspektive gibt es jetzt nämlich erst mal zwei Kapitel lang Pause. Gaven und Mendrion sind auch mal wieder an der Reihe…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.