Schluss mit Lustig

Kurz und schmerzlos möchte ich hier mitteilen, daß das Label Hörplanet die Fantasy-Hörspielreihe »Die Legende von Mythrâs«, an deren Konzeption ich beteiligt war und für die ich auch zwei Episoden geschrieben habe, mit sofortiger Wirkung und bis auf weiteres auf Eis legt. Daß diese Meldung mich ausgerechnet an meinem Geburtstag ereilen mußte, hat mir leider gehörig die Ernte verhagelt, wobei das schlechte Timing sicherlich keine Absicht war.

Für mich ist es besonders ärgerlich, da ich gleich zwei von zehn Folgen geschrieben hatte – die beiden Tränendrüsenepisoden Die Träumende Stadt und Die Macht der Sieben Steine, letztere das dramatische Finale der Serie – und beide nicht erscheinen werden. Ich hatte mich darauf gefreut, Dialoge aus meiner Feder gesprochen aus talentierten Mündern zu hören, ich war gespannt auf die Kritik, die im Hörspielbereich oft sehr harsch ausfällt, und ich war froh, endlich eine andere veröffentlichte Arbeit in meinem Autorenlebenslauf zu haben als nur die Skripte für die Gerichtsshows – Mythrâs war, anders als Barbara Salesch, ein Projekt, hinter dem ich voll und ganz stand und auf das ich, wie auch die anderen Autoren, sehr stolz war.

Vielleicht gibt es ja in einer anderen Zeit eine neue Chance für diese Geschichte, vielleicht machen wir statt dessen einen Roman draus, der dann selbstverständlich ein Bestseller wird, vielleicht geschehen noch Zeichen und Wunder, aber wahrscheinlich nicht. Die Träumende Stadt darf weiterträumen, und ich tue es auch – und stürze mich mit aus Zorn und Trauer geborenem Elan wieder auf das, was ich am Besten kann: Die Arbeit an den Chroniken der Elomaran.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.