search expand

Online-Lesung auf der Buchmesse Saar

Buchmesse Saar Online

Anlässlich der dieses Jahr zum zweiten Mal online stattfindenden Buchmesse Saar lese ich aus dem zweiten Band der Neraval-Sage, "Das gefälschte Herz". Die Lesung wird life gestreamt und kann wahlweise über Twitch, Facebook oder YouTube verfolgt werden.

Lesung beim Bücherbummel auf der KÖ

Königsallee, Düsseldorf Königsallee, Düsseldorf, NRW

Beim diesjährigen Bücherbummel auf der KÖ lese ich am Freitagabend aus meinem Roman »Das gefälschte Siegel« Der Eintritt ist frei.

Premierenparty »Das gefälschte Land«

Weltentaverne Tempelhofer Damm 232, Berlin

Eine Reihe von Lesungen, beginnend mit den Autor:innen Maja Ilisch und C.A.A. Raven In Kooperation mit PAN e.V. und der Hobbitpresse regelmäßig veranstaltet von Amandara Event in der Weltentaverne. Samstag, 26.März, startet um 18 Uhr erstmalig der Phantastische Salon! Dieses Mal erwartet dich eine abenteuerliche Lesung voller wilder und herzlicher Kämpfe gegen die Dämonen. Wer mag kann sich zusätzlich an einem Buffet stärken, einen Becher Met genießen und bei stimmigen Fantasy-Folk (Filk) von der Autorin Maja sich in einer gemütlichen Lesung in andere Welten entführen lassen. Premiere! Der langersehnte dritte Teil der Neraval-Sage 3 „Das gefälschte Land“ feiert seine Premiere im Phantastischen Salon der Weltentaverne. Programm der Lesung Im Vorprogramm liest der Berliner Autor C.A.A. Raven aus „Black Tales of Rock“ fiese und düstere Kurzgeschichten. Anschließend stimmt Maja die Gitarre an und das Buffet wird eröffnet. Auch die Bar steht zur Verfügung. Und bei großem Bedarf kann man sich auch direkt eine Flasche Met mit zur Lesung nehmen. Darauffolgend beginnt die Premiere von „Das gefälschte Land“ gelesen von der Autorin Maja Ilisch. Zwischendurch gibt es immer wieder kleine Raucherpausen. Anmeldung zur Lesung Bitte auf der Webseite des Veranstalters buchen.

EUR 8

Festival Mediaval

Festival Mediaval Kreuzung Franz-Heinrich-Straße/ Wunsiedler Straße, Selb, Bayern

Auf dem Festival Mediaval in Selb/Bayern lese ich aus meinem »Gefälschten Land« und mache dazu ein bisschen Musik.