Titelbild »Die Spiegel von Kettlewood Hall«

Die Spiegel von Kettlewood Hall

Ein geheimnisvolles Haus.
Ein verzaubertes Schachspiel.
Eine Bewegung im Spiegel.

Was wohnt in den Spiegeln von Kettlewood Hall? Düster-romantische Gothic Fantasy im viktorianischen England aus der Feder von Maja Ilisch: Gaslight-Fantasy vom Feinsten!

Gruselige Bewegungen in den Spiegeln und ein magisches Schachspiel: Eine Schachfigur, der einzige Nachlass ihrer Mutter, weist der jungen Iris den Weg nach Kettlewood Hall. Tatsächlich wird sie weit freundlicher aufgenommen, als es der unehelichen Tochter einer Dienstmagd gebührt. Über die Rückkehr der Figur herrscht besondere Freude, vor allem bei Victor, dem Sohn des Earls, doch schon bald mutet das Verhalten der Hausbewohner seltsam an. Als Iris das Schachbrett entdeckt, zu dem der Springer gehört, macht sie einen Zug, der prompt am nächsten Tag beantwortet wird. Iris ahnt nicht, dass sie mit ihrem Leben spielt – und mit dem Victors.

Mein neuer Gaslichtroman »Die Spiegel von Kettlewood Hall« erscheint im April 2018 im Verlag DroemerKnaur und kann ab sofort vorbestellt werden.
Spielt jetzt schon das Puzzle zum Buch!

Das Buch kaufen: »Die Spiegel von Kettlewood Hall« bei Amazon - beim Verlag

Copyright ©2013-2017 by Maja Ilisch  ·  Impressum  ·  Hintergrundbild von Rémy Arcucci
Datenschutz: Diese Website wertet Statistiken aus mit Piwik. Keinerlei nutzerbezogene Daten werden an dritte Parteien übertragen.